Herzlich willkommen!

KiFa e.V. ist ein gemeinnütziger Träger der freien Jugendhilfe. Der Verein wurde 1973 gegründet und hat seine Wurzeln in der Kinderhausarbeit. Seit 1993 nehmen wir Säuglinge, (Klein)Kinder und Jugendliche in unsere Fachfamilien nach § 34 SGB VIII auf. Wir bieten den Kindern und Jugendlichen ein familiäres Beziehungsangebot im Selbstverständnis einer Ergänzungsfamilie.

Unsere Fachfamilien haben in der Regel 1–3 Plätze zur Verfügung. Es sind überschaubare pädagogische Einheiten mit einem Betreuungsschlüssel von 1:2, in denen mindestens ein Elternteil pädagogisch ausgebildet ist. Die Facheltern übernehmen die Betreuung und Versorgung der Kinder rund um die Uhr, es gibt keinen Schichtdienst. Sie leben in gewachsener Anbindung an die örtliche Infrastruktur, häufig in ländlichen Wohngebieten.

Die Facheltern erhalten eine intensive professionelle Unterstützung in ihrer Arbeit u. a. durch die interne Fachberatung, die rund um die Uhr ansprechbar ist.

Durch den Lebensortwechsel des Kindes wird die Herkunftsfamilie umfassend entlastet. Dem Kind wird ein zweites Lebensumfeld angeboten, ein neues Zuhause.

Wir streben eine enge Kooperation mit der Herkunftsfamilie an und beziehen die Herkunftsfamilie – soweit wie möglich – in den erzieherischen Prozess mit ein.

KiFa e.V. Bonn
Sertürnerstraße 19
53127 Bonn

Ansprechpartnerin:
Gaby Kaulisch

Telefon: 0228 - 926 87 85

E-Mail: info@kifa-bonn.de
Web: www.kifa-bonn.de


25 Jahre KiFa e.V. in Bonn, NRW und RLP

Alles zu den Kindern in unseren Familien

Zum Wohl der Kinder
Zum Wohl der Kinder Mit der Aufnahme der Kinder in die Fachfamilien übernehmen wir persönliche Verantwortung für die Kinder ...
Der Kinderschutz und unsere Qualitätsmerkmale
Der Kinderschutz Das Kinderschutzkonzept von KiFa setzt sich aus verschiedenen Bausteinen und Qualitätsmerkmalen zusammen ...
Pflegefamilie bzw. Fachfamilie werden
Fachfamilie werden KiFa e.V. ist offen für neue Fachfamilien. Es werden Familien mit Herz und Fachverstand gesucht, die ...
Fragen und Antworten zu Pflegekindern und Pflegeeltern
Fragen und Antworten Wie werden wir Pflegeeltern oder Fachfamilie? Was muss ich beachten, wenn ich ein Pflegekind aufnehmen möchte? ...